Wo können Antitranspirante verwendet werden?


Antitranspirante können auf Achselhöhlen, Hautfalten, Kopfschwitzen, Stirn-, Nacken- oder Gesichtsschwitzen (u.a. Nase, Oberlippe), Haaransatz, Nacken, Bauch, Beine, Gesäß, Hände, und Füße angewendet werden.